Afghanistan – ein Land am Scheideweg

33,60 

  • Softcover : 152 Seiten
  • Verlag: vdf Hochschulverlag
  • Autor: Silvia Berger, Dieter Kläy, Albert A. Stahel
  • Illustrationen: Fotos, Tab.
  • Auflage: 1. Auflage. Aufl., erschienen am 25.01.2001
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-7281-2788-4
  • ISBN-13: 978-3-7281-2788-4
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Jahren
  • Größe: 23,0 x 16,0 cm
  • Gewicht: Gramm

Lieferzeit: Lieferbar

Artikelnummer: 9783728127884 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Afghanistan – ein bislang weitgehend unbekanntes Land – ist durch die Terroranschläge vom 11. September in den Mittelpunkt des weltweiten Interesses gerückt. Um die aktuellen Entwicklungen verstehen zu können, ist es wichtig, etwas über die Hintergründe und die Geschichte des Landes zu erfahren: Welche Menschen leben dort? Wie war die gesellschaftliche und politische Struktur des Landes? Wie haben der Einmarsch der sowjetischen Truppen 1979 und der Krieg das Land und das Leben der Menschen verändert? Erst im Licht des damaligen Afghanistan-Krieges werden der afghanische Widerstand und die daran beteiligten Gruppen bis hin zur Taliban-Regierung und der sogenannten Nordallianz genauso sichtbar wie die politischen Interessen der umliegenden Staaten. Die Publikation zeigt ausserdem, welche Konsequenzen der Anschlag auf das World Trade Center in New York für diese Region hat, und diskutiert die Zukunftsperspektiven Afghanistans. Das Buch richtet sich an ein breites Publikum, das an zeitgeschichtlichen und aktuellen Fragen interessiert ist, und gibt eine leicht fassliche Übersicht über 20 Jahre Afghanistan-Politik Moskaus und Washingtons.

Über „Afghanistan – ein Land am Scheideweg“

„Afghanistan – ein Land am Scheideweg“ von Silvia Berger, Dieter Kläy, Albert A. Stahel erschien am 25.01.2001 bei vdf Hochschulverlag und ist im Onlinebuchshop und News-Portal „Politik und Geschichte“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Fachbücher zu Politik wie „Afghanistan – ein Land am Scheideweg“ und andere bestellte Sachbücher zu Politik und Geschichte auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundesamtes für magische Wesen freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung. Und natürlich über News aus der LGB-Community.

Das Portal „Politik und Geschichte“ gehört zum Bundesamt für magische Wesen, Bonns wichtigster Behörde zur Verwaltung der Mitbürger magischer Provenienz, wo Sie nicht nur politische Literatur online kaufen können, sondern auch gute Fotografen für Porträts und Modelshootings finden.

Marke

vdf Hochschulverlag

Gewicht 398 kg
Größe 23 × 16 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Afghanistan – ein Land am Scheideweg“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"