Britain, the Division of Western Europe and the Creation of EFTA, 1955–1963

106,99 

  • Hardcover : 324 Seiten
  • Verlag: Springer International Publishing
  • Autor: Matthew Broad, Richard T. Griffiths
  • Illustrationen: IV, 324 p., Bibliographie
  • Auflage: 1st ed. 2022. Aufl., erschienen am 08.09.2022
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 3-030-97736-6
  • ISBN-13: 978-3-030-97736-8
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Jahren
  • Größe: 21,0 x 14,8 cm
  • Gewicht: Gramm

Lieferzeit: Lieferbar

This book traces the emergence of the European Free Trade Association (EFTA) from 1955 to 1963 amid the broader reshaping of the institutional architecture of post-war Europe. It considers the ill-fated Free Trade Area (FTA) proposal, the subsequent creation of EFTA, and the resulting division of Western Europe into two distinct trading blocs. At its core, the book provides an international history of a formative moment of post-war and European integration history, and explores the intense technical discussions among European states as they grappled with the prospect of deeper economic and political unity. It thus provides the first detailed analysis combining the FTA and EFTA negotiations, considering both state and non-state actors. Drawing on archives from Britain, Denmark, France, Germany, Ireland, Norway, the Netherlands, Sweden, Switzerland, and the US, as well as the records of the OEEC and EFTA, it examines the decision-making processes of those intimately involved as well as the institutional settings within which they were forced to reconcile their positions. At a key moment of contemporary European friction, the book offers a dialogue between the past and those trying to make sense of events that continue to shape Europe today.

Über „Britain, the Division of Western Europe and the Creation of EFTA, 1955–1963“

„Britain, the Division of Western Europe and the Creation of EFTA, 1955–1963“ von Matthew Broad, Richard T. Griffiths erschien am 08.09.2022 bei Springer International Publishing und ist im Onlinebuchshop und News-Portal „Politik und Geschichte“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Fachbücher zu Politik wie „Britain, the Division of Western Europe and the Creation of EFTA, 1955–1963“ und andere bestellte Sachbücher zu Politik und Geschichte auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundesamtes für magische Wesen freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung. Und natürlich über News aus der LGB-Community.

Das Portal „Politik und Geschichte“ gehört zum Bundesamt für magische Wesen, Bonns wichtigster Behörde zur Verwaltung der Mitbürger magischer Provenienz, wo Sie nicht nur politische Literatur online kaufen können, sondern auch gute Fotografen für Porträts und Modelshootings finden.

Marke

Springer International Publishing

Größe 21 × 14,8 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Britain, the Division of Western Europe and the Creation of EFTA, 1955–1963“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"