Culture as Soft Power

99,95 

  • Hardcover : 350 Seiten
  • Verlag: De Gruyter
  • Autor: Elisabet Carbó-Catalan, Diana Roig Sanz
  • Illustrationen: 12 col. ill., 3 b/w and 2 col. tbl., 2 Tabellen, farbig, 12 Abbildungen, farbig, 3 Tabellen, schwarz-weiß
  • Auflage: 1. Auflage. Aufl., erschienen am 05.09.2022
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 3-11-074404-X
  • ISBN-13: 978-3-11-074404-0
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Jahren
  • Größe: 23,0 x 15,5 cm
  • Gewicht: Gramm

Lieferzeit: Lieferbar

This book contributes to bridge the gap between different scholarly communities interested in the entanglements of culture and politics in the international arena. It sheds light on existing connections in their parallel evolution with a thorough literature review, complemented by several case studies showing the fruitful character of their interdisciplinary mobilisation.??? Through the notions of cultural relations, intellectual cooperation and cultural diplomacy, the book draws on a soft power perspective to offer a shared, novel, and interdisciplinary theoretical framework to approach cultural institutions and organisations that have been previously examined as isolated objects: for example, cultural institutes, international organisations, literary magazines, and literary contests.? The interdisciplinary nature of this volume justifies the relevance of its content for scholars working in the history of international relations, international cultural relations and intellectual history, comparative literature, sociology of literature and global literary studies.

Über „Culture as Soft Power“

„Culture as Soft Power“ von Elisabet Carbó-Catalan, Diana Roig Sanz erschien am 05.09.2022 bei De Gruyter und ist im Onlinebuchshop und News-Portal „Politik und Geschichte“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Fachbücher zu Politik wie „Culture as Soft Power“ und andere bestellte Sachbücher zu Politik und Geschichte auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundesamtes für magische Wesen freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung. Und natürlich über News aus der LGB-Community.

Das Portal „Politik und Geschichte“ gehört zum Bundesamt für magische Wesen, Bonns wichtigster Behörde zur Verwaltung der Mitbürger magischer Provenienz, wo Sie nicht nur politische Literatur online kaufen können, sondern auch gute Fotografen für Porträts und Modelshootings finden.

Marke

De Gruyter

Größe 23 × 15,5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Culture as Soft Power“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"