Das amerikanische Jahrhundert

  • Buch : 183 Seiten
  • Verlag: Landeszentrale f. polit. Bild. Thüringen
  • Autor: Rolf Steininger
  • Illustrationen:
  • Auflage: 1. Auflage. Aufl., erschienen am 25.01.2001
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-948643-21-0
  • ISBN-13: 978-3-948643-21-8
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Jahren
  • Größe: 21,0 x 13,0 cm
  • Gewicht: Gramm
Artikelnummer: 9783948643218 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

The American Century: Diesen Begriff prägte der amerikanische Verleger Henry Luce in einem Artikel im Februar 1941 in seinem Life-Magazin. Luce forderte darin den Kriegseintritt der USA und sagte voraus, dass in Zukunft die Demokratie der USA nur durch eine energische Außenpolitik und ein Ausgreifen des amerikanischen Kapitalismus in die Weltwirtschaft gesichert werden könne. Am Ende des Zweiten Weltkrieges trat genau das ein, was Luce gefordert hatte: The American Century, das amerikanische Jahrhundert, begann. Die USA wurden Hauptakteur im globalen Spiel der Mächte. Die Jahre bis 1990/91 wurden bestimmt durch den Kalten Krieg, der Auseinandersetzung mit der Sowjetunion. Die „Eindämmung“ des Kommunismus führte zu zahlreichen (Stellvertreter-) Kriegen und Krisen in Europa, im Nahen und Fernen Osten, in Afrika und Lateinamerika. Im Innern gab es Probleme: in den Fünfzigerjahren die kommunistische Hexenjagd eines McCarthy, in den Sechzigern die Bürgerrechtsbewegung. Es gab eine Pax Americana, in dessen Schutz die im Krieg zerstörten Länder, allen voran Westdeutschland und Japan, wieder aufgebaut wurden. Man bewunderte dort voller Sympathie den American way of life und fast alles, was aus Amerika kam, imitierte so viel wie möglich die amerikanische Wohlstandsgesellschaft. Der Vietnamkrieg war ein erster Einschnitt, der Irakkrieg ein weiterer. Der entscheidende Bruch kam dann mit Donald Trump.

Über „Das amerikanische Jahrhundert“

„Das amerikanische Jahrhundert“ von Rolf Steininger erschien am 25.01.2001 bei Landeszentrale f. polit. Bild. Thüringen und ist im Onlinebuchshop und News-Portal „Politik und Geschichte“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Fachbücher zu Politik wie „Das amerikanische Jahrhundert“ und andere bestellte Sachbücher zu Politik und Geschichte auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundesamtes für magische Wesen freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung. Und natürlich über News aus der LGB-Community.

Das Portal „Politik und Geschichte“ gehört zum Bundesamt für magische Wesen, Bonns wichtigster Behörde zur Verwaltung der Mitbürger magischer Provenienz, wo Sie nicht nur politische Literatur online kaufen können, sondern auch gute Fotografen für Porträts und Modelshootings finden.

Marke

Landeszentrale f. polit. Bild. Thüringen

Größe 21 × 13 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das amerikanische Jahrhundert“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"