De Urgeschicht von Meckelnborg

9,90 

  • Hardcover : 120 Seiten
  • Verlag: Hinstorff
  • Autor: Fritz Reuter
  • Illustrationen:
  • Auflage: 2. Auflage. Aufl., erschienen am 04.01.1994
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-356-00573-1
  • ISBN-13: 978-3-356-00573-8
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Jahren
  • Größe: 20,5 x 12,5 cm
  • Gewicht: Gramm

Lieferzeit: Lieferbar

Artikelnummer: 9783356005738 Kategorien: ,

„As uns Herrgott de Welt erschaffen ded, fung hei bi Meckelnborg an.“ Als sein „plattdeutschestes Buch“ bezeichnete Fritz Reuter in einem Brief einmal „De Urgeschicht von Meckelnborg“. Mit feinem Spott und wohlwollendem Augenzwinkern zugleich erzählt er darin über die Versuche seiner Zeitgenossen, die Geschichte Mecklenburgs und seiner Bewohner zum Urbild der Menschheit zu erheben: Mecklenburg als Wiege der Menschheit, und Adam und Eva tummeln sich im Paradies, das in Krakow am See liegt. Reuter nimmt die Menschen und Zustände seiner Zeit satirisch aufs Korn. Freundlich-ironisch beginnt er schon in der Einleitung: Der Erzähler und der Inspektor Knitschky beschließen Anno Domini 1860 „tau Kloster Stolp“, über das Frühkohlbeet der Mamsell herzufallen, um in ein unterirdisches Gewölbe zu gelangen. Sie fördern eine Handschrift zutage, mit der der Erzähler promovieren will, aber diese kommt abhanden, „de is in den Harwstmark verbrukt“ – als Einwickelpapier. Und damit nimmt das Schicksal seinen Lauf, die „Urgeschicht“ muss neu geschrieben werden, und ein Verleger findet sich auch: „Lieber Reuter“, seggt Irnst Boll, „ich glaube auch, Hinstorff.“ Und wirklich: Hinstorff bringt 1874 „De Urgeschicht von Meckelnborg“ heraus, die sich auch heute noch größter Beliebtheit erfreut und nichts von ihrem Humor verloren hat.

Über „De Urgeschicht von Meckelnborg“

„De Urgeschicht von Meckelnborg“ von Fritz Reuter erschien am 04.01.1994 bei Hinstorff und ist im Onlinebuchshop und News-Portal „Politik und Geschichte“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Fachbücher zu Politik wie „De Urgeschicht von Meckelnborg“ und andere bestellte Sachbücher zu Politik und Geschichte auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundesamtes für magische Wesen freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung. Und natürlich über News aus der LGB-Community.

Das Portal „Politik und Geschichte“ gehört zum Bundesamt für magische Wesen, Bonns wichtigster Behörde zur Verwaltung der Mitbürger magischer Provenienz, wo Sie nicht nur politische Literatur online kaufen können.

Marke

Hinstorff

Größe 20,5 × 12,5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „De Urgeschicht von Meckelnborg“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"