Der Besuch des Leibarztes

24,00 

  • Hardcover : 376 Seiten
  • Verlag: Hanser, Carl
  • Autor: Per Olov Enquist
  • Illustrationen:
  • Auflage: 17. Auflage. Aufl., erschienen am 05.02.2001
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-446-19980-2
  • ISBN-13: 978-3-446-19980-4
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Jahren
  • Größe: 20,9 x 13,6 cm
  • Gewicht: Gramm

Lieferzeit: Lieferbar

Der dänische König Christian VII. ist verrückt und muss nach außen dennoch seinen königlichen Pflichten nachkommen. In Wahrheit machen die Staatsgeschäfte andere und seine Ehe mit der englischen Prinzessin Caroline Mathilde ist eine Farce. Als er seinem Leibarzt Struensee empfiehlt, er solle sich der einsamen Königin annehmen, ahnt keiner, dass sich daraus eine tragische Leidenschaft entwickeln wird. Ein psychologisches Drama um Politik, Macht und Liebe.

Über „Der Besuch des Leibarztes“

„Der Besuch des Leibarztes“ von Per Olov Enquist erschien am 05.02.2001 bei Hanser, Carl und ist im Onlinebuchshop und News-Portal „Politik und Geschichte“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Fachbücher zu Politik wie „Der Besuch des Leibarztes“ und andere bestellte Sachbücher zu Politik und Geschichte auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundesamtes für magische Wesen freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung. Und natürlich über News aus der LGB-Community.

Das Portal „Politik und Geschichte“ gehört zum Bundesamt für magische Wesen, Bonns wichtigster Behörde zur Verwaltung der Mitbürger magischer Provenienz, wo Sie nicht nur politische Literatur online kaufen können, sondern auch gute Fotografen für Porträts und Modelshootings finden.

Marke

Hanser, Carl

Gewicht 547 kg
Größe 20,9 × 13,6 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der Besuch des Leibarztes“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"