Der Mythos vom guten Krieg

16,90 

  • Softcover : 317 Seiten
  • Verlag: PapyRossa Verlag
  • Autor: Jacques R. Pauwels
  • Illustrationen:
  • Auflage: 3., verb. u. erw. Auflage. Aufl., erschienen am 05.01.2001
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-89438-220-1
  • ISBN-13: 978-3-89438-220-9
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Jahren
  • Größe: 19,7 x 13,0 cm
  • Gewicht: Gramm

Lieferzeit: Lieferbar

Artikelnummer: 9783894382209 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Der Zweite Weltkrieg ein großer amerikanischer Kreuzzug für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte? Ein guter Krieg also? Oder nur ein Krieg gegen den falschen Feind? Lange Zeit galt Hitler maßgeblichen Kreisen in den USA als ‚gut fürs Geschäft‘. Sie waren fixiert auf die ‚rote Gefahr‘ und sahen im Antifaschismus antiamerikanische Umtriebe und Verrat. Durch die deutsche Kriegserklärung fanden sich die US-Machteliten dann unverhofft auf der ‚falschen Seite‘ und im Bündnis mit einem ‚falschen Alliierten‘. Mit seinen reichen Früchten wurde der Zweite Weltkrieg aber trotzdem noch ein guter Krieg für sie. Als ein besserer Krieg erwies sich allerdings der Kalte Krieg gegen den ehemaligen ‚falschen Verbündeten‘ und ‚richtigen Feind‘, lieferte er doch die Begründung für gigantische Rüstungsausgaben mitten in Friedenszeiten. Mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion konnte er schließlich das ‚richtige Ziel‘ erreichen und sogar in einen perfekten Krieg verwandelt werden.

Über „Der Mythos vom guten Krieg“

„Der Mythos vom guten Krieg“ von Jacques R. Pauwels erschien am 05.01.2001 bei PapyRossa Verlag und ist im Onlinebuchshop und News-Portal „Politik und Geschichte“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Fachbücher zu Politik wie „Der Mythos vom guten Krieg“ und andere bestellte Sachbücher zu Politik und Geschichte auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundesamtes für magische Wesen freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung. Und natürlich über News aus der LGB-Community.

Das Portal „Politik und Geschichte“ gehört zum Bundesamt für magische Wesen, Bonns wichtigster Behörde zur Verwaltung der Mitbürger magischer Provenienz, wo Sie nicht nur politische Literatur online kaufen können.

Marke

PapyRossa Verlag

Gewicht 287 kg
Größe 19,7 × 13 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der Mythos vom guten Krieg“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"