Die Realitätenbesitzerin

15,00 

  • Softcover : 140 Seiten
  • Verlag: Löcker Verlag
  • Autor: Claudia Erdheim
  • Illustrationen:
  • Auflage: 1. Auflage. Aufl., erschienen am 24.03.1993
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-85409-220-2
  • ISBN-13: 978-3-85409-220-9
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Jahren
  • Größe: 20,5 x 12,5 cm
  • Gewicht: Gramm

Lieferzeit: Lieferbar

Artikelnummer: 9783854092209 Kategorien: ,

Claudia Erdheims neuer Roman kehrt an die Orte der Kindheit zurück. Haus und Wohnung, idyllische Kulissen für die skurrile Sonderexistenz von Mutter und Tochter in „Bist du wahnsinnig geworden?“, geraten nun zu Objekten für Spekulationen und Geschäfte. Die verrottete Zinsburg wird mit öffentlichen Mitteln saniert. Es geht um Geld, sehr viel Geld – zumindest für die kleinen Leute, die die Praktiken der großen Immobilienhaie stümperhaft imitieren. Baumeister und versoffene Handwerker, Magistratsbeamte, Rechtsanwälte, Hausverwalter und Mieter kämpfen in ständig wechselnden Allianzen und Gegnerschaften um die Beute, während das Haus in Chaos und Schmutz versinkt. Die Ich-Erzählerin und naive Schriftstellerin zahlt ihr Lehrgeld, erlernt die zynische Vernunft des Geschäfts und behauptet sich, bis sie ironischerweise an der Unvernunft einer Mutterliebe scheitert. Das triviale Geschehen, das da knapp erzählt wird, erweist sich als vielschichtig. Witz und Komik legen hinter dem gesellschaftskritischen Thema von der allgegenwärtigen Korruption den Irrsinn alltäglichen Lebens und die Zweideutigkeit allen Sichmühens frei.

Über „Die Realitätenbesitzerin“

„Die Realitätenbesitzerin“ von Claudia Erdheim erschien am 24.03.1993 bei Löcker Verlag und ist im Onlinebuchshop und News-Portal „Politik und Geschichte“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Fachbücher zu Politik wie „Die Realitätenbesitzerin“ und andere bestellte Sachbücher zu Politik und Geschichte auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundesamtes für magische Wesen freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung. Und natürlich über News aus der LGB-Community.

Das Portal „Politik und Geschichte“ gehört zum Bundesamt für magische Wesen, Bonns wichtigster Behörde zur Verwaltung der Mitbürger magischer Provenienz, wo Sie nicht nur politische Literatur online kaufen können.

Marke

Löcker Verlag

Gewicht 216 kg
Größe 20,5 × 12,5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Realitätenbesitzerin“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"