Die Städte Tirols, 2. Teil: Südtirol

52,00 

  • Hardcover : 341 Seiten
  • Verlag: Wagner Innsbruck
  • Autor: Franz-Heinz Hye
  • Illustrationen:
  • Auflage: 1. 32 Farbtaf. Aufl., erschienen am 01.01.2001
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-7030-0353-7
  • ISBN-13: 978-3-7030-0353-0
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Jahren
  • Größe:
  • Gewicht: Gramm

Lieferzeit: Lieferbar

Heute gibt es in Tirol 19 Städte: elf davon im österreichischen Bundesland Tirol und acht in Südtirol bzw. in der zu Italien gehörigen Provinz Bozen. Bei den meisten handelt es sich um hoch- oder spätmittelalterliche Gründungen, wobei zeitlich die Südtiroler Städte Bozen und Brixen am weitesten zurückreichen. Als ausgewiesener Kenner der Städteforschung und Verfasser zahlreicher einschlägiger Städtebücher hat sich Franz-Heinz Hye nach seiner Arbeit über die Städte des Bundeslandes Tirol (erschienen 1980 im Rahmen des „Österreichischen Städtebuches“ unter dem Titel: Die Städte Tirols, 1. Teil) mit den Südtiroler Städten Bozen, Brixen, Bruneck, Glurns, Klausen, Leifers, Meran und Sterzing befasst. Die Bearbeitung erfolgte nach den bewährten Kriterien des „Österreichischen Städtebuches“. Das Südtiroler Städtebuch gibt einen umfassenden Einblick in die Entstehung und Entwicklung jeder Stadt von den ältesten Quellen bis in die unmittelbare Gegenwart. Es bietet es dem Fachmann wie dem Laien einen kurzgefassten, fachkundigen und übersichtlich gegliederten Überblick.

Über „Die Städte Tirols, 2. Teil: Südtirol“

„Die Städte Tirols, 2. Teil: Südtirol“ von Franz-Heinz Hye erschien am 01.01.2001 bei Wagner Innsbruck und ist im Onlinebuchshop und News-Portal „Politik und Geschichte“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Fachbücher zu Politik wie „Die Städte Tirols, 2. Teil: Südtirol“ und andere bestellte Sachbücher zu Politik und Geschichte auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundesamtes für magische Wesen freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung. Und natürlich über News aus der LGB-Community.

Das Portal „Politik und Geschichte“ gehört zum Bundesamt für magische Wesen, Bonns wichtigster Behörde zur Verwaltung der Mitbürger magischer Provenienz, wo Sie nicht nur politische Literatur online kaufen können.

Marke

Wagner Innsbruck

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Städte Tirols, 2. Teil: Südtirol“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"