Germany since Unification

42,79 

  • Softcover : 261 Seiten
  • Verlag: Palgrave Macmillan UK
  • Autor: K. Larres
  • Illustrationen: LXI, 261 p., Bibliographie
  • Auflage: 2nd ed. 2001. Aufl., erschienen am 13.02.2001
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0-333-91999-8
  • ISBN-13: 978-0-333-91999-6
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Jahren
  • Größe: 21,6 x 14,0 cm
  • Gewicht: Gramm

Lieferzeit: Print-on-demand

A decade after the fall of the Berlin Wall, the collapse of the GDR and the end of the Cold War, Germany has begun to cope with the political, economic, social and nationalistic challenges unification has posed to its institutions and way of life in both the western and eastern part of the once divided nation. The books‘ eleven authors, all experts in their field, analyse the way united Germany has tackled the many unforeseen problems and highlighted the gradually emerging short- and long-term patterns in Germany’s slow adjustment to the new realities. The country has not only become more populous and territorially bigger, but also burdened with much underestimated problems, particularly economic and social ones. The emergence of a new economic, political and perhaps military superstate as feared by many in 1990 has not materialised. Instead, Germany today is only just coping with the domestic and external challenges of unification. The economic and social integration of the former East Germany into the Federal Republic has still not been completed and may take yet another ten to fifteen years. The book is a timely and well-researched effort by a team of outstanding experts to evaluate Germany’s performance to date. It gives the reader ample and well-analysed information to comprehend the many challenges facing Germany and its European neighbours in the post-Cold War world

Über „Germany since Unification“

„Germany since Unification“ von K. Larres erschien am 13.02.2001 bei Palgrave Macmillan UK und ist im Onlinebuchshop und News-Portal „Politik und Geschichte“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Fachbücher zu Politik wie „Germany since Unification“ und andere bestellte Sachbücher zu Politik und Geschichte auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundesamtes für magische Wesen freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung. Und natürlich über News aus der LGB-Community.

Das Portal „Politik und Geschichte“ gehört zum Bundesamt für magische Wesen, Bonns wichtigster Behörde zur Verwaltung der Mitbürger magischer Provenienz, wo Sie nicht nur politische Literatur online kaufen können, sondern auch gute Fotografen für Porträts und Modelshootings finden.

Marke

Palgrave Macmillan UK

Gewicht 454 kg
Größe 21,6 × 14 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Germany since Unification“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"