Legislativer Konflikt in den deutschen Ländern

28,00 

  • Softcover : 563 Seiten
  • Verlag: Universitätsverlag Potsdam
  • Autor: Stefan Schukraft
  • Illustrationen:
  • Auflage: 3. Auflage. Aufl., erschienen am 24.06.2019
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-86956-450-4
  • ISBN-13: 978-3-86956-450-0
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Jahren
  • Größe: 24,0 x 17,0 cm
  • Gewicht: Gramm

Lieferzeit: Lieferbar

Das vorliegende Buch analysiert das legislative Verhalten von Parteien in parlamentarischen Regierungssystemen im Spannungsfeld aus programmatischen und opportunistischen Anreizen zu Konflikt und Kooperation. Empirisch geschieht dies anhand einer umfangreichen Datenbasis zu Gesetzgebungsvorgängen in fünf systematisch ausgewählten deutschen Bundesländern zwischen 1990 und 2013. Theoretisch stehen dabei drei spezifische Teilfragen im Mittelpunkt: 1) die Erklärung von Konflikt oder Kooperation zwischen Regierungslager und Oppositionsparteien;2) die Erklärung des Konfliktniveaus in Regierungskoalitionen;3) der Einfluss der Kongruenz oder Inkongruenz der Koalitionen auf Bundes- und Landesebene auf das Konfliktniveau in Regierungskoalitionen bei der Ausführung von Bundesgesetzen auf Landesebene.Nicht nur, aber auch durch die in der Literatur erstmalige Beantwortung der dritten Teilfrage stellt das Buch die traditionsreichen und anhaltenden Reformdebatten zur institutionellen Architektur der Länder im föderalen System der Bundesrepublik auf eine theoretisch und empirisch solide Basis. In diesem Zuge lässt sich das Buch auch als empirisch fundiertes Argument für die Ermöglichung flexibler Gesetzgebungskoalitionen jenseits des Dualismus von Regierung und Opposition verstehen.Dr. Stefan Schukraft studierte Politikwissenschaft sowie Medien- und Kommunikationswissenschaft an den Universitäten in Mannheim, Oslo, Freiburg im Breisgau und Basel. Anschließend war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft der Universität Potsdam. Die vorliegende Buch bildet den Schlusspunkt seines Promotionsprojekts.

Über „Legislativer Konflikt in den deutschen Ländern“

„Legislativer Konflikt in den deutschen Ländern“ von Stefan Schukraft erschien am 24.06.2019 bei Universitätsverlag Potsdam und ist im Onlinebuchshop und News-Portal „Politik und Geschichte“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Fachbücher zu Politik wie „Legislativer Konflikt in den deutschen Ländern“ und andere bestellte Sachbücher zu Politik und Geschichte auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundesamtes für magische Wesen freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung. Und natürlich über News aus der LGB-Community.

Das Portal „Politik und Geschichte“ gehört zum Bundesamt für magische Wesen, Bonns wichtigster Behörde zur Verwaltung der Mitbürger magischer Provenienz, wo Sie nicht nur politische Literatur online kaufen können, sondern auch gute Fotografen für Porträts und Modelshootings finden.

Marke

Universitätsverlag Potsdam

Gewicht 1171 kg
Größe 24 × 17 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Legislativer Konflikt in den deutschen Ländern“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"