Mutschmann gegen von Killinger

14,00 

  • Softcover : 160 Seiten
  • Verlag: Sax-Verlag
  • Autor: Andreas Wagner
  • Illustrationen: 20 Abb.
  • Auflage: 1. Auflage. Aufl., erschienen am 01.02.2001
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-934544-09-6
  • ISBN-13: 978-3-934544-09-3
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Jahren
  • Größe: 21,0 x 14,7 cm
  • Gewicht: Gramm

Lieferzeit: Lieferbar

Martin Mutschmann und Manfred von Killinger – das sind zwei Wege zur NSDAP in einer vom Ersten Weltkrieg tief geprägten Zeit, in Frontstellung gegen den Weimarer Staat und Parlamentarismus. Der eine, aus dem thüringischen Hirschberg stammend, wird Plauener Spitzenfabrikant, Soldat an der Westfront, Mitglied des Deutschen Schutz- und Trutz-Bundes, dann der NSDAP, schließlich Gauleiter und Reichsstatthalter in Sachsen. Der andere, im landwirtschaftlichen Freigut Lindigt bei Nossen groß geworden, wird Seekadett und Kommandeur eines Torpedobootes, stößt zur Brigade Ehrhardt, wechselt vom 1927 verbotenen Wikingbund zur NSDAP, wird SA-Führer und 1933 Ministerpräsident im Freistaat Sachsen. Beider Kampf um die Vorrangstellung im Land begleitet den Aufstieg der NSDAP, die »Machtergreifung« und die Etablierung nationalsozialistischer Herrschaft 1933/35 im Freistaat. Unter Reichskommissar von Killinger vollziehen sich in Sachsen Rücktritt der konservativ-nationalen Regierung Schieck, »Zähmung der nationalsozialistischen Revolution«, »Gleichschaltung« und »Säuberung« der Verwaltung – zunächst als »geordnete Befriedung« gegenüber der von Mutschmann erträumten »kleinen Bartholomäus-Nacht«. Doch am 5. Mai 1933 wird Martin Mutschmann von Hitler zur Reichsstatthalter Sachsens berufen, und der alte Konflikt droht sich als ein »Doppelstaat« zu institutionalisieren. Erst die »Röhm-Krise« entscheidet dann 1934/35 den Dualismus an der Spitze des sächsischen Freistaates.

Über „Mutschmann gegen von Killinger“

„Mutschmann gegen von Killinger“ von Andreas Wagner erschien am 01.02.2001 bei Sax-Verlag und ist im Onlinebuchshop und News-Portal „Politik und Geschichte“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Fachbücher zu Politik wie „Mutschmann gegen von Killinger“ und andere bestellte Sachbücher zu Politik und Geschichte auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundesamtes für magische Wesen freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung. Und natürlich über News aus der LGB-Community.

Das Portal „Politik und Geschichte“ gehört zum Bundesamt für magische Wesen, Bonns wichtigster Behörde zur Verwaltung der Mitbürger magischer Provenienz, wo Sie nicht nur politische Literatur online kaufen können, sondern auch gute Fotografen für Porträts und Modelshootings finden.

Marke

Sax-Verlag

Gewicht 295 kg
Größe 21 × 14,7 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mutschmann gegen von Killinger“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"