Sigfried

24,00 

  • Hardcover : 415 Seiten
  • Verlag: Hohe Warte
  • Autor: Fritz Vater
  • Illustrationen: 415 Seiten, 34 Zeichn., 2 Ktn, 2 Taf.
  • Auflage: 4. Auflage. Aufl., erschienen am 15.09.1989
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-88202-337-6
  • ISBN-13: 978-3-88202-337-4
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Jahren
  • Größe: 21,0 x 15,0 cm
  • Gewicht: Gramm

Lieferzeit: Lieferbar

Artikelnummer: 9783882023374 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Der Autor nennt sein Werk „Die Saga von Germaniens Befreiung“. Der Begriff der Saga bedeutet die Schilderung des Schicksals einer Sippe, um deren Wesensart und Stellung zur Gemeinschaft des Stammes und Volkes darzustellen. Da die Saga kein frei erfundener Roman, sondern die dichterische Gestaltung wirklicher historischer Begebenheiten ist, so haben wir es hier mit der Auswertung wissenschaftlicher Forschungsergebnisse zu tun. Dieser Umstand gemeinsam mit dem Wissen um den Dichter als einen erfahrenen Gestalter des Wortes sollte allein schon das Buch empfehlenswert machen. Aber es ist bedeutend mehr. Vaters „Sigfried“ überstrahlt alles bisher über die Ereignisse jener uns fernen Zeiten Erschienene. Das Buch stellt den Leser mittenhinein in das Geschehen. Es läßt ihn die Ereignisse miterleben, so daß ihm jene Zeit nahe ist, ja, sich zur Gegenwart formt. Der Leser wird seiner Eigenschaft als Beobachter durch das Eindringliche und Packende der Erzählung und die Schönheit der Sprache des Verfassers entkleidet zugunsten des Miterlebens. Das ist mehr als Lesen, so daß man das Buch nicht wieder aus den Händen legen mag. Diese Saga von Germaniens Befreiung spielt um die Zeitenwende also von etwa 9 vor bis 40 nach der Ztw. und schildert des Heranwachsen des jungen Sigfrieds, die siegreiche Abwehr der römischen Besatzung in der Schlacht im Teutoburger Wald bis zu seinem tragischen Tod durch einen gemeinen Meuchelmord.

Über „Sigfried“

„Sigfried“ von Fritz Vater erschien am 15.09.1989 bei Hohe Warte und ist im Onlinebuchshop und News-Portal „Politik und Geschichte“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Fachbücher zu Politik wie „Sigfried“ und andere bestellte Sachbücher zu Politik und Geschichte auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundesamtes für magische Wesen freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung. Und natürlich über News aus der LGB-Community.

Das Portal „Politik und Geschichte“ gehört zum Bundesamt für magische Wesen, Bonns wichtigster Behörde zur Verwaltung der Mitbürger magischer Provenienz, wo Sie nicht nur politische Literatur online kaufen können.

Marke

Hohe Warte

Gewicht 542 kg
Größe 21 × 15 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sigfried“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"