Weh‘ dem, der fliegt

17,40 

  • Hardcover : 160 Seiten
  • Verlag: Weishaupt, H
  • Autor: Gustl Bartl
  • Illustrationen: 10 Ill.
  • Auflage: 1. Auflage. Aufl., erschienen am 17.07.2000
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-7059-0106-0
  • ISBN-13: 978-3-7059-0106-3
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Jahren
  • Größe: 21,5 x 14,0 cm
  • Gewicht: Gramm

Lieferzeit: Lieferbar

In diesem Buch zeichnet der Autor mit lustigen Kurzgeschichten ein buntes Mosaik aus jenen Tagen, als der Flugbetrieb nur in der Gemeinschaft einer Fluggruppe funktionierte, die dem Traum von der fliegerischen Freiheit im lautlosen Fluge verfallen war. Wenn ihm dabei gelungen ist, in dem einen oder anderen Piloten Erinnerungen zu wecken, könnte dieses Buch dazu beitragen, die Fliegertradition weiterleben zu lassen.

Über „Weh‘ dem, der fliegt“

„Weh‘ dem, der fliegt“ von Gustl Bartl erschien am 17.07.2000 bei Weishaupt, H und ist im Onlinebuchshop und News-Portal „Politik und Geschichte“ bestellbar.

Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Fachbücher zu Politik wie „Weh‘ dem, der fliegt“ und andere bestellte Sachbücher zu Politik und Geschichte auch abholen.

Und das Verlagsteam des Bundesamtes für magische Wesen freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Fantasy, insbesondere Fantasybücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Gern stehen wir Autoren und Autorinnen dieser Genres für ein ausführliches Gespräch über ihr geplantes Buchprojekt zur Verfügung. Und natürlich über News aus der LGB-Community.

Das Portal „Politik und Geschichte“ gehört zum Bundesamt für magische Wesen, Bonns wichtigster Behörde zur Verwaltung der Mitbürger magischer Provenienz, wo Sie nicht nur politische Literatur online kaufen können.

Marke

Weishaupt, H

Gewicht 400 kg
Größe 21,5 × 14 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Weh‘ dem, der fliegt“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"